Das Krematorium in Essen

Oase der Ruhe

Foto: Kolumbariumanlage auf dem Parkfriedhof

Kolumbariumkammern

Naturnahe Urnenbaumgräber

Foto: bewaldeter Bereich auf dem Friedhof Kettwig

Waldbestattungen

Bürger-Informationsbüro

Sitzgruppe vor dem Informationsbüro

Büro auf dem Parkfriedhof "Alte Trauerhalle"

Memoriam-Grabfeld

Hafen der Ruhe

Kapelle auf dem Südfriedhof

Trauerhalle auf dem Südfriedhof

Willkommen auf unseren Serviceseiten.
Das modern ausgestattete Krematorium am Hellweg
garantiert einen würdevollen, schnellen und professionellen
Service ohne unnötige und unwürdige Wartezeiten.

Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen.
Gerne beraten wir Sie ausführlich.

Aktuelle Meldungen

Coronavirus - Einschränkung bei den Friedhöfen

Öffnung der Trauerhallen

Die Trauerhallen stehen der Öffentlichkeit - mit Einschränkungen - wieder zur Verfügung. Hierbei sind folgende Punkte zu beachten:

• Die Anzahl der Trauergäste in den Trauerhallen richtet sich nach der Anzahl der zur Verfügung stehenden Bestuhlung.

• Weitere Trauergäste dürfen sich nicht in der Halle aufhalten (keine Stehplätze), sondern müssen ggfls. die Einsegnung/Trauerfeier vom Vorplatz aus verfolgen. Die Trauerhallentüren bleiben für diesen Zweck geöffnet.

• Gesangbücher werden nicht ausgelegt.

• Den Trauergästen wird empfohlen, eine Schutzmaske zu tragen.

• Nach Möglichkeit sollten die Trauergäste vor den Trägern die Trauerhalle verlassen und auf dem Vorplatz warten, um den Trägern in der Halle mehr „Bewegungsfreiheit“ zu lassen.

• Die Trauerfeiern finden im Stundentakt jeweils zur vollen Stunde statt, um somit das Zeitfenster zum Auf- und Abbau der Dekoration und Reinigung zu schaffen.

• Im Zugangsbereich der Trauerhallen wird durch Aushang nochmals auf die Regeln hingewiesen.

Weitere Details können auch auf den Friedhöfen erfragt werden.

Öffnung der dezentralen Friedhofsbüros

Die Friedhofsbüros auf den Friedhöfen sind wieder geöffnet. Nach Möglichkeit sollten jedoch Anliegen telefonisch, postalisch oder per E-Mail geklärt werden.

Bürger-Informationsbüro

Das Informationsbüro versteht sich als Anlaufstelle für Bürger/- innen, um ihre Fragen um die Möglichkeit einer Bestattung auf den kommunalen Friedhöfen zu beantworten. Es hat sich gezeigt, dass hier ein großer Informationsbedarf besteht. In dieser neuen Einrichtung besteht die Möglichkeit, sich ohne akuten Handlungs- bzw. Zeitdruck über die Fragen im Zusammenhang einer Beisetzung umfassend und objektiv, d. h. ohne wirtschaftliche Interessen, informieren zu lassen.

Am Parkfriedhof 33

Haupteingang

45138 Essen - Huttrop (Nähe Steeler Straße)

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8:00 - 14:00 Uhr

Tel: 0201/8867612 E-Mail: friedhofsinfo@gge.essen.de

Führung durch das Krematorium am Hellweg

jeden ersten Dienstag im Monat:

Beginn: um 15:00 Uhr

Ende: ca. 17:00 Uhr

Ort: kleine Trauerhalle, Hellweg 95 in Essen - Steele

Um telefonische Anmeldung wird gebeten: 0201 / 50 06 54

und 0201 / 88 67612

Terminierung an Samstagen

Ab dem 01.01.2020 wird die Terminierung an Samstagen aufgrund geringer Inanspruchnahme durch die Bestattungsinstitute eingestellt.

Zentrale Bestattungsterminierung

Die Terminierung von Bestattugen erfolgt zentral auf dem Parkfriedhof.

Hierfür stehen folgende die Rufnummern zur Verfügung:

0201 / 88 67 666

0201 / 88 67 667

0201 / 88 67 670 (Fax) sowie die E-Mailadresse

67Bestattungstermine@gge.essen.de

zur Verfügung.

Liste der Grabarten auf städtischen Friedhöfen

Von der Friedhofsverwaltung wird eine Vielzahl verschiedener Grabarten angeboten, die allerdings nicht auf allen städtischen Friedhöfen zur Verfügung stehen.

Welche Grabarten auf den 23 kommunalen Friedhöfen im Einzelnen angeboten werden, ist in einer aktuellen Übersicht dargestellt.

Diese Übersicht steht auf der Seite "Service für Bestatter" als Download zur Verfügung.